Biografie

 

 

Erste Klasse, Musikunterricht, Vorsingen.

Die meisten Schüler  sangen „Meister Jakob“.

Einer sang „Waterloo“ von Abba, mit einem Text aus Fantasieenglisch.

Aus dem Einen wurde am 01.11. 2014 Shag Green.

Schon sehr früh interessierte sich Shag für aktuelle Hits, Country und Rockmusik. Mit 7 bekam er seine erste Gitarre. Im hohen Alter von 12 Jahren wurde die erste Band gegründet und 3 Jahre später kam der erste, bezahlte Auftritt. Seitdem ging Green nicht mehr von der Bühne. Als Sänger in verschiedenen Bands sammelte Green einiges an Erfahrung. Von kleinen Clubs, bishin zu großen Open-Air-Veranstaltungen.

Kurzzeitig versuchte sich Shag Green in der Schlagerszene. Es blieb bei einem Versuch. Zwar wurden 4 Titel produziert und veröffentlicht,

jedoch ohne großen Erfolg. Nicht zuletzt deswegen, weil sich Green im deutschen Schlager nicht wirklich wohl fühlte. 2004 begann Shag nebenbei damit, eigene Songs zu schreiben und via Homerecording zu produzieren. Seine Interessen konzentrierten sich dabei

überwiegend auf Pop, Rock, Country.

Nach und nach fand er schließlich seine eigene Stilrichtung. Eine Mischung aus Dance und Rock.

2014 lernte Green, Eddy B. Walding (WaldingSound GmbH) kennen. Bereits ab dem ersten Gespräch zeigten die beiden Musiker Interesse an einer

Zusammenarbeit. Im November 2014 kam es letztendlich zu einem Vertragsabschluss zwischen der WaldingSound GmbH und Shag Green.

 

 

003028

 

 

 

 

Bookmarks

Google BookmarksTwitterXING